Kategorien
Allgemein

Kandidat*innen & Wahlparty

Die Kandidat*innen für die Wahl des Fachschaftrates 2023/2024 stehen fest!

Hannah Beck, Ruth Commerçon, Val Gowin, Leon Isenmann, Louis Jasch, Elí Klose, Thorben Kohleisen, Nico Kunzfeld, Max Maeder, Kaya Regnery und Marvin Thinschmidt stellen sich selbst vor:

Hannah Beck – Zwei-Fach-Bachelor, Philosophie und Geschichte – Ich würde mich sehr gerne einbringen, um anderen Studierenden viele universitäre Aspekte, die auf alle Studierenden zukommen, zu erleichtern. Gemeinsam und im Austausch miteinander werden die meisten dieser Aspekte schnell weniger kompliziert und haben weniger Gewischt als vielleicht vorerst angenommen. Alle Personen, die während oder kurz vor der Pandemie angefangen haben zu studieren, hatten lange nicht die Möglichkeit dieser Erfahrung, dabei ist vieles verloren gegangen; es gibt also einiges nachzuholen und zu etablieren! Mir wäre es besonders wichtig den Studienanfänger*innen Unterstützung anzubieten, da in der Anfangszeit viele gewöhnliche Aspekte des Studiums unnötig kompliziert erscheinen, die sich, ohne Aufklärung, lange in die Studienzeit ziehen können (z.B. Vorstellung bezüglich des Studiums, Hausarbeiten, Kommunikation am Institut etc.).
Ruth Commerçon – Zwei-Fach-Bachelor, Philosophie und Französische Philologie
Val Gowin – Zwei-Fach-Bachelor, Philosophie und ReligionswissenschaftWie auch zur letzten Kandidatur möchte ich mich im Fachschaftsrat einbringen, um Studierende aller Semester zu vereinen, so auch die der höheren. Weiterhin ist es mir ein großes Anliegen die Studiumsbedingungen zu verbessern im Sinne einer besseren Work-Life-Balance. Dabei liegt mein Fokus insbesondere auf der Vernetzung der Studierendenschaft. Um dieses Anliegen zu verwirklichen möchte ich meine bisherigen Erfahrungen von Veranstaltungsorganisationen mit einbringen und weiter vertiefen. Außerdem möchte ich sicherstellen, dass sich die Studierende der Philosophie gehört fühlen. Wenn es Anliegen eurerseits gibt, kommt gern jederzeit auf uns zu!
Leon Isenmann – Monobachelor Philosophie, Ergänzungsfach Soziologie
Louis Jasch – Monobachelor Philosophie, Ergänzungsfach Soziologie
Elí Klose – Philosophie und Germanistik Ich studiere mit Kind, was zweifellos auch meine Arbeit für den FSR beeinflussen würde. Ein Ziel von mir wäre dem entsprechend Hürden für alle Menschen, die durch weitere Aufgaben gebunden sind, etwa Familiäre, Pflege, aber auch durch zusätzliches Arbeiten o.ä. abzubauen. Das kann zum Beispiel von aktiverem und kontinuierlichem Ansprechen eben dieser Personen passieren. Auch denke ich, dass Themen, die eine aktuelle Relevanz in beinahe allen Forschungsfeldern haben, wie etwa der Klimawandel momentan im Philosophiestudium sehr kurz kommen. Sicher ist dies nicht unsere vorrangige Expertise, doch sollten auch wir als Philosophie Studierende uns nicht vor den gesellschaftlichen Aufgaben wegducken, mit eben dieser Begründung. Was wir lernen, ist Hauptsächlich die Fähigkeit zur Abstraktion und zur Analyse, wer behautet mit diesen Werkzeugen
könne keine wichtige gesellschaftliche Arbeit geleistet werden irrt. Ebenso wie Dinge an sich, eine Ethische Fragestellung oder die grundlegenden menschlichen Eigenschaften,
können Denkstrukturen und Prozesse analysiert werden. Dementsprechend können wir als Philosophiefachschaft unsere Bemühungen auch auf praktische Themen lenken.
Thorben Kohleisen – Monobachelor Philosophie
Ich kann mich so langsam im Studienleben orientieren und würde mich nun gerne mehr mit und für Komiliton:innen engagieren. Dafür möchte ich mich in den kommenden Semestern im Fachschaftsrat einbringen.
Nico Kunzfeld – Monobachelor Philosophie, Ergänzungsfach Soziologie
Max-Manuel Maeder – Philosophie und Geschichte
Ich würde mich gerne für den FSR engagieren. Ich würde gerne bei der Organisation der Arbeit des FSR helfen und die Interessen aller am Institut Studierenden vertreten. Gerne möchte ich mein Studium aktiver gestalten und andere kennenlernen, die sich engagieren. 
Kaya Regnery – Monobachelor Philosophie, Ergänzungsfach Soziologie
Marvin Thinschmidt – Monobachelor Philosophie, Ergänzungsfach SoziologieDa ich die Arbeit des Fachschaftsrats in den letzten Semestern sehr geschätzt und oft an deren Veranstaltungen und Unternehmungen teilgenommen habe, möchte ich jetzt auch meinen Teil zur Organisation beitragen. Vor allem habe ich Lust im kommenden Semester mehr kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. gemeinsame Theater- oder Kinobesuche, zu organisieren.

Liebste Philosophie-Fachschaft,

the world just keeps on spinning… – und schon wieder ist es soweit: die Legislaturperiode eures immertreuen Fachschaftsrates neigt sich ihrem Ende entgegen. Doch seid unverzagt, denn alleine lassen wir euch selbst verständlich nicht! Am 09.–10.02. seid ihr alle dazu aufgerufen, zwischen 10 und 16 Uhr im FSR-Büro (Haus 11, Raum: I.11.0Z11) eure Stimme für die neuen FSR-Anwärter*innen abzugeben. 

Die Informationen zu der Stimmenauszählung sowie der Bekanntmachung der Wahlergebnisse folgen in Kürze. Ebenso werden wir Wahlplakate ausstellen, die tatsächlich nicht ganz unwichtig sind. Weil insgesamt elf Personen kandidieren ist dieses Jahr die Stimmenauszählung entscheidend dafür, wer teil des neuen FSR werden darf. Macht also ordentlich Werbung für euch!

Einladung: FSR-Wahlparty // 10.02.2023, ab 19 Uhr // Cafe-Bar ‚La Leander‘, Benkertstraße 1, 14467 Potsdam

Weil der 10.02. nicht nur ein Tag von großer historischer Tragweite sein wird, sondern darüber hinaus auch das Ende der Vorlesungszeit markiert, wollen wir gemeinsam mit euch den alten FSR verabschieden, den neuen FSR begrüßen, und das Semester zusammen in beschwipster Feierlaune ausklingen lassen. Schnappt euch also eure Kommiliton*innen, Freund*innen oder euren heimlichen Vorlesungschwarm, und kommt vorbei zu unserer Wahlparty! Egal ob Studis oder nicht, alle sind herzlich eingeladen. Wir werden am 10.02. ab 19 Uhr feiern, allerdings dieses mal nicht im KuZe, sondern im wenige Minuten entfernten La Leander (Benkertstraße 1, 14467 Potsdam)! Es wird gemunkelt, dass es neben stimmigem Ambiente und eiskalten Getränken auch böse wummernde Tanzmusik in streng geheimen Kellerverliesen geben soll. Egal also ob euch der Sinn nach entspanntem Miteinander oder beschwingtem Rumgetanze steht, kommt gerne vorbei! Wir freuen uns wie immer auf euch alle. 

Außerdem könnt ihr uns wie immer auf diesen Kanälen folgen, um informiert zu bleiben:

Telegram-Channel: https://t.me/PhiloPotsdam

Instagram: https://www.instagram.com/fsr_philo_up

Website: https://stud.astaup.de/~fsrphilosophie/

Liebste Grüße und bis bald,

euer FSR für Philosophie

Kategorien
Allgemein

Neuwahl des Fachschaftsrates

Liebe*r Philosophie-Studierende*r,

die Neuwahl des Fachschaftsrates Philosophie findet bald wieder statt!

Gewählt wird dieses Jahr am Ende der Vorlesungszeit im Wintersemester.

Aufruf zur Kandidatur

Umso mehr Menschen sich am Fachschaftsrat beteiligen, desto mehr können wir gemeinsam erreichen. Eine rege Beteiligung an der Wahl ist daher unerlässlich und auch Du kannst kandidieren!

Du willst Deine Fachschaft vertreten, Veranstaltungen mitplanen und -gestalten, Dich um Finanzen kümmern oder Dich mit anderen Organen der Studierendenschaft vernetzen?

Dann schreibe bis spätestens zum Ende des 26.01 eine E-Mail mit Deiner Kandidatur und einer aktuellen Studienbescheinigung an: fsr-philosophie@lists.astaup.de.

Folgendes sollte deine Bewerbung beinhalten:

– Vor- und Nachname,

– Semester, Studienfächer: Erstfach, Zweitfach / Ergänzungsfach

– Foto (Das ist optional. Falls du uns gerne ein Foto schicken möchtest, muss das auch kein Frontalbild deines Gesichtes sein. Du kannst gerne ein Selbstportrait zeichnen oder uns ein Bild von deinem Rücken schicken, ein Urlaubsfoto oder etwas, das du am liebsten präsentieren möchtest.)

– Aktuelle Studienbescheinigung

( + gerne auch ein paar wenige Sätze zu deiner Motivation und deinen Zielen für die FSR-Arbeit)

Ablauf der Wahl

Die Wahl findet am 9.02 und am 10.02 jeweils von 10-16 Uhr im Büro des FSR-Philosophie statt.

Wahlparty am 10.02 im KuZe

Um die Wahlbeteiligung etwas anzuregen und mit regem Austausch zu verbinden, veranstalten wir eine Wahlparty am 10.02 (das ist der letzte mögliche Tag, an dem gewählt werden kann).

Dann kannst Du direkt nach Deiner Stimmabgabe mit den Kommiliton*innen ausgelassen feiern.

Genauere Details zum Start der Party werden noch folgen.

Alle weiteren Informationen zur Wahl, zur Einreichung von Kandidaturen und zur

Vollversammlung findest Du immer aktualisiert auf unserer

Website http://stud.astaup.de/~fsrphilosophie/ und auf unserem Telegram-Infokanal: http://stud.astaup.de/~fsrphilosophie/

Vielen Dank für Dein Interesse,

es grüßt der FSR und das Organisations-Team der FSR-Wahl WS22/23

Kategorien
Allgemein

Philotresen im KuZe am 13.01.

Herzallerliebste Fachschaft,

diese Woche spamt euch euer einzig wahrer FSR direkt mit noch einer weiteren Veranstaltungsankündigung zu. Diesen Freitag, den 13.01.23., schmeißen wir für euch ab 19 Uhr den Tresen im KuZe Potsdam (Hermann-Elflein-Straße 10). Kommt gerne rum, und bringt eure Kommiliton:innen, Freund*innen oder Bekanntschaften mit – es sind alle herzlich willkommen, egal ob Studis oder nicht!

Außerdem könnt ihr uns wie immer auf diesen Kanälen folgen, um informiert zu bleiben:

Telegram-Channel: https://t.me/PhiloPotsdam
Instagram: https://www.instagram.com/fsr_philo_up
Website: https://stud.astaup.de/~fsrphilosophie/

Liebste Grüße und bis bald,
euer FSR für Philosophie