Das Wintersemester beginnt – Zeit, aktiv zu werden!

Posted by gruenercampus in Allgemein | Leave a comment

Das Wintersemester 2014/2015 hat begonnen und wer mag, kann das zum Anlass nehmen, für Umwelt und Kultur an der Universität und darüber hinaus aktiv zu werden:
Der Arbeitskreis Umwelt dient zur Vernetzung der Umweltgruppen und als Gesprächskreis für aktuelle Anliegen in der Umweltkommission.
Eine Gruppe, die sich um ökologische Flächen auf dem Campus und darüber hinaus einsetzt, ist die Bunte Wiese Potsdam.
Bei dem StudiGarten Junges Gemüse in Golm ermöglicht der Winter einen ruhigen Einstieg mit der Planung für die nächste Saison.
Ganz viele Möglichkeiten gibt es im Studentischen Kulturzentrum KuZe: Ob Theater, Kunst oder Kneipe; hier kannst Du Dich wirklich vielseitig mit ganz verschiedenen Projekten austoben.
Beim Studium Oecologicum werden Vorlesungen zur Nachhaltigkeit organisiert, die allen Studierenden in ihrem Studium offen stehen sollen.
Die vielseitige Umweltgruppe UniSolar Potsdam beginnt das Semester mit einem Planungswochenende in der Alten Mühle Gömnigk.
Im Lesecafé in Golm gibt es regelmäßig Essen von der Vokü (Volxküche) und wer nicht in Golm, sondern Griebnitzsee unterwegs ist und selbstorganisierte Rückzugsorte an der Uni toll findet, kann sich ja mal beim Café Eselsohr umschauen.

Comments are closed.