Referat für Ökologie im 15.AStA

Leave a comment

Im 15. AStA waren Anneka und Ribana im AStA für das Ökologie-Referat zuständig.
Hier kommt ihr zur Ribanas Seite. Und hier findet ihr den Weg zu Annekas AStA-Seite.

Anneka und Ribana haben sehr schnell am Anfang ihrer Legislatur die erste Initiative zur Gründung einer Umweltkommission an der Uni ergriffen und nun erfolgreich mit anderen Initiativen wie z.B. UniSolar Potsdam im Senat einen positiven Beschluss zur Gründung der Kommission erreicht. Ein super Fortschritt in der Umweltpolitik an der Uni Potsdam. Dennoch steht noch viel Arbeit vor uns. Glücklicherweise konnten auch noch weitere Studis außerhalb der schon bestehenden Umweltinitiativen für die Arbeit in der Umweltkommission gewonnen werden. Es beteiligen sich von Jahr zu Jahr immer mehr Studierende an der „Umweltarbeit“ an der Uni und das finden wir super. Stück für Stück bringen wir die Uni so dazu, hoffentlich bald an den großen Stellschrauben wie Umweltmanagementsystem zu drehen…

Desweiteren gibt es viele kleine und große Dinge, die Anneka und Ribana gerade bewegen. So haben sie auch die Initiative ergriffen, gemäß dem Leitbild einer nachhaltigen Bildung ein Zertifikat für ein Nachhaltigkeitsstudium innerhalb der Schlüsselqualifikationen einzuführen. Das ist alles noch im Gange und wir sind gespannt, ob wir auch so was auf die Beine gestellt bekommen, wie es bspw. die Initiative „Greening the University“ gemacht hat.

Comments are closed.