Programm am Freitag: Debattierslam – was, wie, wo?

Ein Thema, zwei Teams und Punkte vom Publikum – der Debattierslam am Freitag. Normalerweise richtet beim Debattieren ein Juror über die Redner, er bewertet nach festen Maßstäben Inhalt und Form. Am Freitag geben wir die Punkterechte ins Publikum: Sieben Leute, zufällig ausgewählt, bewerten die Redner beim Debattierslam in Potsdam. Wer will, kann uns Themen vorschlagen, einfach mailen. Für die Adresse einfach

Angelehnt ist das ganze an das Konzept des Poetry Slams, dort tritt ein Dichter auf die Bühne, trägt seinen Text vor, anschließend vergibt eine Jury im Publikum Punkte. Der Dichter mit den meisten Zählern gewinnt.

Zum Debattierslam in Potsdam haben sich Redner aus Wien, Stuttgart, Frankfurt, München, Magdeburg angemeldet. Sie treten in zweier Teams gegeneinander an und debattieren ein nicht ganz ernst gemeintes Thema.

Im Publikum haben wir vorher Leuten Punktetafeln gegeben. Die Teams mit dem meisten Punkten, kommen dann ins Finale.

Für die Getränke sorgt das Team vom pub a la pub.

Themenvorschläge für den Debattierslam nehmen wir gerne noch an, entweder hier als Kommentar posten oder schicken: mail@debattierclub-potsdam.de

Nochmal die Daten:

Wann: Freitag, 27.11. 09
Uhrzeit: Ab 20 Uhr
Wo: Im H10, Haus 1 am Campus Griebnitzsee


Größere Kartenansicht